lexikon-recht.de» Schadensersatzanspr├╝che

Schadensersatzansprüche

mietrecht-hilfe.de

- Anzeige -

Der Mieter kann gegenüber dem Vermieter, aber auch umgekehrt Schadensersatzansprüche stellen. Der Mieter kann bei Mängeln an der Mietsache eine Mietminderung oder entsprechend Schadensersatz von seinem Vermieter verlangen. Der Vermieter ist in solch einem Fall verpflichtet, die Mietsache in einen Zustand zu versetzen und dann auch zu erhalten, so dass der Mieter die Mietsache vertragsmäßig nutzen kann. Werden festgestellte Mängel über einen längeren Zeitraum nicht beseitigt, dann hat der Mieter das Recht selbst Handwerker zu beauftragen. Die anfallenden Kosten kann er dann dem Vermieter in Rechnung setzen.

Aber auch der Mieter kann gegenüber dem Vermieter schadensersatzpflichtig werden. Bei durch den Mieter selbst verschuldeten Schäden an der Mietsache hat der Vermieter das Recht Schadenersatz zu verlangen.