lexikon-recht.de» Haustierhaltung

Haustierhaltung

mietrecht-hilfe.de

- Anzeige -

Im Mietvertrag werden bereits alle Regelungen bezüglich einer Haustierhaltung festgehalten. Gesetzliche Vorschriften über Haustierhaltung in Mietwohnungen gibt es hierbei nicht. In der letzten Zeit müssen Gerichte all zu oft allerdings klären, welche Tierarten in der Wohnung gehalten werden können oder nicht. Die deutsche Rechtsprechung ist sich bei Kleintieren, wie Hamster, Fische oder auch Vögel einig, diese Tiere können grundsätzlich in einer Mietwohnung gehalten werden.

Die Haltung von Katzen und Hunden kann im Mietvertrag untersagt werden. Sollten im Mietvertrag über eine Tierhaltung keine Vereinbarungen enthalten sein, dann ist es ratsam, wenn der Mieter vor der Anschaffung eines Haustieres das Einverständnis des Vermieters einholt, um im Vorfeld allen Streitigkeiten, vielleicht sogar vor Gericht, aus dem Wege zu gehen.