lexikon-recht.de» Hausordnung

Hausordnung

mietrecht-hilfe.de

- Anzeige -

In einer Hausordnung werden in Mehrfamilienhäusern bestimmte Dinge im Zusammenleben der einzelnen Mietparteien geregelt. Es werden darin Verhaltensregeln aufgestellt, um so Störungen der Mieter zu vermeiden. Unter anderem sind in der Hausordnung die Lautstärke von Radio und Fernsehen oder auch das Spielen von Instrumenten geregelt.

Weiterhin sind in der Hausordnung die Straßenreinigung, der Treppenhausputz und auch die Gartenpflege geregelt, sofern kein Hauswirt oder Firma für diese Tätigkeiten eingesetzt werden.

Ferner sind auch Verbote und Gebote in der Hausordnung enthalten, wie die Lagerung von brennbaren Materialien oder auch das Abstellen von Kinderwagen und Fahrrädern. Ebenso sind Regelungen für die Nutzung von Trockenböden, Kellern oder Waschküchen enthalten.

Aber auch Hinweise für Mieter in bestimmten Notfällen, beispielsweise Gas- oder Wasserrohrbrüche, sind in der Hausordnung zu finden.

Die Hausordnung ist ein Bestandteil des Mietvertrages.